Coachings // Mentoring // Workshops

Wir leben in einer Gesellschaft, in der eine ganze Industrie davon lebt, uns immer wieder einzureden, dass wir nicht gut genug sind. Nicht schlau genug, nicht reich genug... und erst recht optisch sollen wir, laut diverser Medien, nicht ausreichen. Dies verursacht Zweifel an uns selbst, fehlende Selbstliebe/-akzeptanz bis hin zu starkem psychischem Druck.

Wenn wundert´s?

Gerade soziale Medien zeigen uns ein Bild von dem perfekten Leben der „anderen Menschen“. Natürlich ist uns irgendwie schon bewusst, dass nicht 80% der Instagram-User oder gar der Weltbevölkerung morgens mit mords Wimpern und dem perfekten Glow-on-fleak aus dem Bett springen. Aber... was wenn doch?!
Was der Verstand weiß und die Seele wahr haben möchte, sind zweierlei paar Schuh.

Ob es um die Optik geht oder der Selbstzweifel an anderer Stelle zu finden ist, spielt im Grunde keine Rolle. Wir haben falsche Glaubenssätze in uns gefestigt, zweifeln an uns und ziehen uns zurück. Dies zieht einen Rattenschwanz hinter sich her; Wir können unser Potenzial nicht erkennen, weil all unsere Energie in unsere Selbstzweifel fließt. Bei so viel Unsicherheit ist es selbstverständlich nicht einfach sich ins Licht zu stellen und seine Meinung kund zu tun, sich in das gewagte Outfit zu schmeißen und in Kauf zu nehmen, gesehen zu werden, einen Menschen, den wir attraktiv finden, anzusprechen und vor allem ist es uns vollkommen unmöglich, ein sicheres Auftreten an unsere Kinder weiterzugeben.

Wenn Du dir selbst vertraust wird dein Leben um einiges leichter sein. Ich persönlich finde das ganz wichtig, denn wem kannst du vertrauen, wenn Du an dir selber zweifelst? Das große Glück liegt in dir und kann dir kein anderer schenken. Es beginnt mit der Liebe zu dir selbst, zu deiner Seele und deinem Körper und dem festen Glauben an dich und dein Potenzial.

Ich bin fest davon überzeugt, dass die Welt ein klein wenig besser wäre, wenn uns allen erlaubt wäre, etwas zufriedener mit uns selbst zu sein.
Da wir aber auf diese „Erlaubnis“ nicht warten können, sage ich dir jetzt: Selbstbewusstsein und Selbstliebe kann man lernen…und vor allem muss man beides pflegen. Genau das habe ich zu meiner Berufung gemacht.

In Gruppen-, Online-, Video- und Einzelcoachings helfe ich dir, dein Selbstbewusstsein freizulegen, entwickle Strategien mit dir, wie Du es auch in schwierigen Situationen schaffst, nicht an deinem eigenen Wert zu zweifeln und wie du erkennst, welche Glaubenssätze dich an deinen Zielen hindern und wie du sie gegen neue austauschen kannst.

Vergiss nie: DU BIST GANZ GROSSARTIG, GENAU SO WIE DU BIST! Zeige es endlich der Welt!

Im Zentrum meiner Arbeit liegt das Coaching von Frauen, Männern und Kindern und Jugendliche. 

Viele Jahre habe ich in sozialen Einrichtungen gearbeitet und festgestellt, dass gerade Selbstliebe etwas ist, was wir nicht beigebracht bekommen. Wenn wir Glück haben, erlernen wir es von allein oder haben Eltern, die verstärkten Wert auf diese Thematik legen. Jedoch ist unser komplettes Bildungssystem nicht darauf ausgerichtet, Menschen auf Selbstzweifel vorzubereiten, Vertrauen in sich zu entwickeln oder junge Menschen psychisch so zu stärken, dass sie in der Lage sind, darauf aufbauend ein erfolgreiches Leben zu führen.

Gerade in unserer heutigen Gesellschaft sind optische „Makel“ etwas, über das es legitim, ist zu urteilen. „Ist die dick!“, „Der hat aber einen riesigen Zinken im Gesicht!“, „Guck mal die Bohnenstange.“ sind Sätze, welche hingenommen werden und von Umstehenden in Ausnahmefällen höchstens leicht bis gar nicht beanstandet werden würden. Was diese Aussagen aber bei den Betroffenen auslösen, ist enorm. Scham, Trauer, Angst… eine ganze Palette von Gefühlen, die höchstwahrscheinlich nicht ausgelebt werden, sind das Resultat. Die Folge: Resignation… und wieder löst sich ein Stück Selbstliebe wie ein Puzzleteil von deiner Persönlichkeit. Du bist gefrustet, und das nicht nur in einem Lebensbereich. Dieses Gefühl stellt sich nicht einfach ab und beeinträchtigt deine Beziehung, deinen Job, sogar Dinge die du gerne machst werden überschattet. 

Jetzt ist es an der Zeit in deine Taschen zu packen und zwei volle Hände Konfetti in dein Leben zu streuen. Gib deiner Persönlichkeit die Chance sich zu entwickeln, ihr komplettes Potenzial zu befreien und atme endlich wieder durch!

Was ich also an Kompetenz mitbringe, um dir zu zeigen, wie du deine Selbstliebe wiederentdeckst oder gar zum ersten Mal einen Blick darauf werfen kannst? 

Ich habe knapp 20 Jahre als pädagogische Fachkraft, in Deutschland sowie Amerika, in sozialen Einrichtungen mit Kindern, jungen Erwachsenen und Eltern im Bereich Erziehung und Persönlichkeitsentwicklung gearbeitet. Jedoch erst mit der Geburt unserer Tochter musste ich feststellen, dass viele Erziehungsansätze in der Theorie ganz fantastisch sind, in der Praxis aber kaum umsetzbar. Gerade deswegen absolvierte ich permanent Ausbildungen oder Fortbildungen, welche ich praxisorientiert anpasse. 

So absolvierte ich meine Abschlussprüfung im Bereich Sozialmanagement genauso erfolgreich, wie diverse andere zertifizierte Bildungskurse. 

All das brachte mich meinem Ziel näher: integrativ, deeskalierend und entspannungpädagogisch mit Menschen zu arbeiten, um soziale sowie emotionale Kompetenzen zu vermitteln und fördern zu können.

Seit 2011 bin ich selbstständige Unternehmerin und arbeite als Speaker & Autorin, bin Gründerin meines Brands Fräulein Kurvig - Deutschlands schönste Kurven und veranstalte diverse Coaching-, Gala-, Sport- und Erlebnisevents, welche alle ein Ziel miteinander teilen:

Meine Arbeit wurde mit diversen Preisen ausgezeichnet, wie dem Voice Aid Award 2020, in der Kategorie „Social Hero“ und mit dem zweiten Platz beim Impact of Diversity Award 2021, in der Kategorie „Most influencial woman of the year“. 

So viele Ausbildungen und Fortbildungen ich aber auch gemacht habe, ich finde es ist nicht genug! 

Um meinen Choachees erfolgreich zu helfen, in ihrer Persönlichkeitsentwicklung entscheidende Schritte voranzukommen, ist es wichtig ihr Denken & Handeln nachvollziehen zu können. Und ich kann sagen: Ich kann dich verstehen! Ich bin dort gestartet, wo du gerade stehst. Genau deswegen kann ich dich dort auch abholen!

Ich war schon ein dickes Kind. Zumindest waren mein Gewicht und meine Figur schon in meiner Kindheit das bestimmende Thema. Dies verstärkte sich als Teenager und junge Erwachsene. 

Wenn ich heute Bilder von damals sehe, kann ich es überhaupt nicht nachvollziehen und habe auch erkannt, dass die meisten Selbstzweifel, die in mir gepflanzt wurden, Projektionen von Menschen waren, die höchstwahrscheinlich Probleme mit ihrer eigenen Selbstliebe hatten... bis ich dann tatsächlich dick wurde.

Meine Gedanken: „Ich reiche nicht aus!“, „Ich bin nicht hübsch genug!“ und „Am besten halte ich mich zurück und falle auf keinen Fall auf, damit ich nicht auf meinen „Mangel“ angesprochen werde!“, habe ich schon ab frühester Kindheit immer wieder als wahr hingenommen. Ich wünschte, ab irgendeinem Punkt hätten meine Eltern, eine Erzieherin oder eine Lehrerin mich in meiner Selbstliebe gestärkt. Leider waren auch dort immer Themen aktuell, die klar auswiesen, dass ich nicht nur nicht gut genug aussehe, denn dick sein heißt in einem solchen Zusammenhang immer genau dies, sondern dass ich auch in Rechtschreibung eine Niete bin und auch kein besonderes Talent für Fremdsprachen habe. „Perfekt!“ dachte ich. „Ich bin hässlich und kann nix!“  

Kommt dir dies bekannt vor? Wenn sich dieser Glaubenssatz erstmal manifestiert hat, ist es sehr schwer ihn ohne Hilfe wieder loszuwerden. Ich habe mir einen Coach gesucht, der mich in diesem Thema unterstützen konnte und bin zurückblickend unheimlich erleichtert darüber, diese Hilfe in Anspruch genommen zu haben. Denn es gibt nichts befreienderes als den Moment, in dem du dich selbst und dein Potenzial entdeckst, um aus der vollen Kraft deines Lebens zu schöpfen. 

Lass dir vorab nochmal gesagt sein: Du bist ganz großartig! Auch wenn du in diesem Moment noch nicht genau weißt wie… Du wirst dein Potenzial entfalten und ein wunderbares Leben führen, wenn du deine Selbstzweifel überwunden hast. Ich freue mich sehr dich auf diesem Weg zu begleiten. 

 

Hier findest du eine Übersicht meiner aktuellen Workshops: 

#thinkBODYpositive – Mein Körper und ich sind genug! (Onlinekurs – Videos)

#thinkBODYpositive – Reiseziel: Selbstliebe (Onlinekurs interaktiv)

#thinkBODYpositive – PersonalCoaching (1:1 Livecoaching & Workbook)

#SELFlove – Reiseziel: Selbstbewusstsein (Onlinekurs interaktiv)

#SELFlove – Liebe dich selbst, damit es auch andere können! (1:1 Livecoaching & Workbook)